Previous Next

Timber - Akustik Musik Querbeet

Unter diesem Motto tritt seit 2010 ein Duo auf, das perfekt miteinander harmoniert – und das nicht nur, weil sie Vater und Sohn sind.

 

 

Bernd Neuschwander (Jahrg. 1952) ist ein Urgestein der Oldenburger Folk-Szene. Schon 1966 gründete er den ersten Oldenburger Folk-Club „All Kind Folks“ und 1973, nach dreijähriger klassischer Gitarrenausbildung, die Gruppe „Skarabäus“. Von 2000 – 2005 spielte er bei der Irish-Folk Gruppe „Raven“.

 

 

Tim Florin Neuschwander (Jahrg. 1991) hat seine Piano-Ausbildung bei dem Oldenburger Pianisten Jobst Gericke absolviert und nebenbei auch Gesangsunterricht genommen.

 

 

Was lag näher, als dass Vater und Sohn bei gleichem Musikgeschmack auch miteinander musizieren. Aus anfänglichen Sessions, z. B. im Urlaub in diversen Hütten in Norwegen, Dänemark und Schottland entwickelte sich ein spannendes, abendfüllendes Programm.

 

 

Bernd (Gitarre und Gesang) und Tim Florin (Gesang und je nach Gelegenheit Klavier, Cajon, Gitarre und Melodica) haben die unterschiedlichsten Musikrichtungen wie Folk, Rock, Pop, Blues und Klassik zu einer hochinteressanten Melange gemixt und auf diversen Bühnen und in den Straßen vieler Städte (Dresden, Bremen, Groningen, Münster, Osnabrück, Celle usw.) gespielt. Ihr Repertoire reicht von Irish-Folk bis Robbie Williams, von den Beatles bis Milow, von Simon & Garfunkel bis John Hiatt, von CCR bis Kid Rock, von Crosby, Stills & Nash bis Passenger, von Leonard Cohen bis Bruno Mars und von Bon Jovi bis Linkin Park.